Digital Reports + Fictions

Im Projekt Digital Reports + Fictions initiiert der Digitalrat der ZHdK die Diskussion und den Austausch zu diversen Aspekten des digitalen Arbeitens, Lehrens und Lernens, um die Erkenntnisse aus der Corona-Krise für die bewusste Gestaltung des digitalen Wandels an der ZHdK zu nutzen. Eine Serie von Veranstaltungen in verschiedenen Formaten wie «Share & Discuss» oder «Experiment & Play» lädt die Angehörigen der ZHdK zur aktiven Mitwirkung ein. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse werden der Hochschulleitung im Winter 2021 als Empfehlung für weitere Aktivitäten vorgelegt.

Digital Reports + Fictions

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Digitalrats habe ich die Themen für dieses Projekt identifiziert und die Form der Bearbeitung koordiniert. Bereits stattgefunden haben Workshops von Wanja Kröger, von Eva Pauline Bossow und Stefano Vannotti, von Maike Thies und Marie-France Rafael, von Kaspar König und Renato Soldenhoff. Ich bin für die Leitung und Durchführung des Gesamtprojekts zuständig.

Grafik: Patrik Ferrarelli, ZHdK